Das Freiluftmuseum im malerischen Den Haag

Das Freiluftmuseum im malerischen Den Haag.

Das Freiluftmuseum,  Ein Museum wo die Aufmerksamkeit auf: Interaktion, lernen und erleben liegt.

Warum sollte man waehlen zwischen Kultur und Unterhaltung? Das Freiluftmuseum hat beides. Mitten in der historischen Innenstadt liegt ein malerisches Stadtteil von Den Haag mit verschiedenen, sehr schoenen „Perlen“. Im Freiluftmuseum ist alles ueberaschend in der Naehe. Hier kan man alles ueber van Gogh erkunden. Man ist willkommen im Haushalt von Jan Steen! Moechte man gerne wissen wer dieses kleine Land beruehmt gemacht hat?

Tret dann ins Goldene Jahrhundert bei den beruehmten Malern Paulus Potter und Jan van Goyen. Ein Blickfaenger von dem Freiluftmuseum ist das Wohnhaus von Balckeneynde. Er ist Architekt vom Catshuis, von der Amtswonung von unserem Ministerpraesident und von den zahlreichen Palaesten vom Koenigshaus. Als Stadt des Friedens und Rechtes bringt Den Haag zahlreiche Laender aus der ganzen Welt zusammen, auf Basis der Ideen von Spinoza, die hier auf Papier verewigt sind.

Innerhalb von 10 Minuten ist man bei dem Mauritsmuseum, da koennen die Gemaelde bewundert werden, die hier gemalt wurden. Man kan von unzaehlingen Cafes geniessen an der Culinairen Avenue, oder man faehrt mit einem Boot durch die schoensten Grachten von Den Haag. Feiern kann man waehrend eines der groessten Unterhaltungen “ Jazz in den Grachten“.

Das Freiluftmuseum bietet das Beste von zwei Welten.

Wer alles sehen und erleben moechte in dieser malerischen Stadt am Meer dann nimmt man am besten genug Zeit mit, und man kann uebernachten in einem Grachtenhotel oder in der Innenstadt in einem Hotel aus dem Goldenen Jahrhundert. Das Freiluftmuseum ist zu grossartig fuer einen Tag!

Locatie